Neue Perspektiven

Andreas Weidner heißt Sie herzlich willkommen auf seiner Website für anspruchsvolle Schwarzweiß-Fotografie.

Die Fotografie hat in den vergangenen Jahren einen großen technischen Wandel vollzogen. Die Aufnahme- und Wiedergabekomponenten wurden in technischer Hinsicht stark verändert und geradezu perfektioniert. Doch technische Verbesserungen oder Veränderungen bedeuten nicht synchron eine Verbesserung der fotografischen Ergebnisse. Die Qualität einer Fotografie wird zuallererst durch die Bildaussage fixiert; das technische Equipment spielt hierbei eine untergeordnete Rolle.

Die Ausdrucksstärke einer Fotografie ist abhängig vom Fotografen, der mit seinem Wahrnehmungsbewusstsein, seinem Gespür für Licht und Schatten sowie gestalterischem Können seine Bildideen in ein Positiv umzusetzen versteht – sei es durch eine analog erstellte Vergrößerung oder durch einen Digitaldruck. Fotografische Ausdrucksstärke kann nicht erkauft sondern muss geschult und erarbeitet werden.

Fotografien sind Spiegelbilder der Persönlichkeit eines Fotografen. Seine Zielsetzung sollte es sein, den eigenen stilistischen Ausdruck in und durch seine Arbeit zu finden. Wichtig ist nur das Ergebnis: ob der Fotograf dazu den digitalen, den hybriden oder den analogen Weg beschreitet, ist bedeutungslos.

Nicht das Aufnahmesystem sondern der Fotograf plant seine Bildideen in eine Fotografie umzusetzen. Er entscheidet über die tonale Interpretation seiner Motive. Die Aufnahmesysteme – seien diese analog oder digital – dienen dabei nur als Werkzeug und erfüllen einen untergeordneten Zweck.

Nicht das Betriebssystem schreibt ein Buch sondern der Schriftsteller!
Nicht das Musikintrument interpretiert die Partitur sondern der Musiker!
Nicht der Pinsel malt ein Bild sondern der Maler!

Der Fotograf „malt“ mit Licht und Schatten, beeinflusst die Intensität der Kontraste, setzt gestalterische Akzente und darf den entscheidenden Moment des Auslösens nicht versäumen.

Auch Ihre fotografische Arbeit kann durch die, über zwei Jahrzehnte lange Erfahrung von Andreas Weidner profitieren. Die Workshops werden Sie zu der Erkenntnis bringen, dass es oft nur wenig bedarf, um ein ganzes Stück an mehr Ausdruckskraft in den Fotografien zu bekommen.